Pflegeanweisungen unserer Produkte

 

Pflege für geschnittene Weihnachtsbäume

Seit vielen Jahren pflegen wir die Tradition, einen Weihnachtsbaum zum Weihnachtsfest  aufzustellen. Damit Sie lange Freude an Ihrem Baum haben, möchten wir Ihnen hiermit ein paar wichtige Tipps für eine gute Haltbarkeit mitgeben:

  • Stellen Sie den Baum Zuhause im Netz an einem kühlen Ort, wie z.B. Garage oder an einer sonnen- und windgeschützten Stelle im Freien
  • Um den Baum vor dem Austrocknen zu schützen, sollten Sie ihn in einen Eimer mit Wasser stellen.
  • Damit der Baum das Wasser aufnehmen kann, ist es empfehlenswert den Stamm nochmals 1cm abzuschneiden. Ihr Baum kann gerade in den ersten Tagen mehrere Liter Wasser aufnehmen.
  • Das Verpackungsnetz von unten nach oben entfernen, damit die Zweige und Nadeln nicht beschädigt werden.
  • Vor dem Aufstellen, sollten Sie den Baum einige Male kräftig mit dem Stamm nach unten aufschlagen, so können sich die Zweige besser entfalten.
  • Wenn Sie den Weihnachtsbaum an seinen Festplatz stellen, sollten Sie darauf achten, dass im Christbaumständer immer frisches Wasser ist.
  • Wenn Sie unsere Pflegetipps beachten, werden Sie bis weit in den Januar hinein, viel Freude an Ihrem Weihnachtsbaum haben.

Wir wünschen Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest.

 

Pflege getopfter Weihnachtsbäume

Damit Sie lange Freude an Ihrem getopften Baum haben, möchten wir Ihnen hiermit ein paar wichtige Tipps für eine gute Haltbarkeit mitgeben:

  • Folie nicht entfernen, Sie dient als Schmuck und Fixierung.
  • Zum Gießen der getopften Bäume, schlitzen Sie bitte die Folie. So haben Sie den Schlitz genau an der benötigten Stelle, egal wo der Baum steht und die Standfestigkeit bleibt erhalten.
  • Da es sich bei dem getopften Baum um einen ausgestochenen Baum handelt, können wir keine Anwachsgarantie geben.
  • Wenn Sie unsere Pflegetipps beachten, werden Sie viel Freude an Ihrem getopften Baum haben.